Implementing Aruba Switching - AA-IASW

PT24877
Summary
Dieser Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie Aruba Campus Switching-Lösungen auf Unternehmensebene implementieren und betreiben. Hand-on-Labore vermitteln Ihnen Erfahrungen mit ArubaOS-Switches, einschließlich Zugangssicherung, Redundanztechnologien wie Multiple Spanning Tree Protocol (MSTP), Linkaggregationstechniken wie Link Aggregation Protocol (LACP) und Switch-Virtualisierung mit dem Virtual Switching Framework (VSF) von HPE. Sie lernen auch, dynamisches Routing mit Open Shortest Path First (OSPF) und Border Gateway Protocol (BGP) zu konfigurieren, Netzwerkoptimierung durch Quality of Service (QoS), IP-Multicast Routing mit Protocol Independent Multicast (PIM) und Schutz des Netzwerks durch Access Control Lists (ACLs). Dieser Kurs besteht aus ca. 30% Vorlesung und 70% praktischen Übungen im Labor.
Prerequisites
Aruba Switching Fundamentals for Mobility (ASFM)
Duration
5 Days
Audience
Typische Kandidaten für diesen Kurs sind IT-Profis, die Netzwerke auf Basis der ArubaOS-Switches von HPE einsetzen und verwalten.

Related Scheduled Courses